Dienstag, 23. August 2016

Sockenbretter

Ich liebe sie und möchte sie nicht mehr missen - die Sockenbretter. Ein nützlicher Helfer beim Maßnehmen während des Strickens oder zur Präsentation fertiger Socken.

Lange hab ich Mr. mabeluk in den Ohren gelegen. Nun hat er die erste Charge fertig. Toll sind sie geworden *freu* Schaut selbst:


Mit viel Herzblut ausgesägt aus MDF-Platte und glatt geschliffen, sehr stabil und ohne scharfe Kanten. Die ersten Bretter in den Größen 36 bis 43 sind auch schon in den Shop gewandert.

Ihr benötigt Sockenbretter in einer anderen Größe? Dann meldet euch einfach. Von Größe 17 bis 47 ist alles machbar.

Donnerstag, 7. Juli 2016

Am Sonntag ist es soweit


und ihr könnt wieder die süße würzige Mischung von Zucker & Zimt auf Potsdams beliebten Kreativmarkt entdecken.



70 Aussteller erwarten euch mit ihrem vielfältigen Angebot. Eine Ausstellerliste findet ihr hier: http://www.zucker-und-zimt-kreativmarkt.de/teilnehmer/.

Ich habe gerade die letzten Stränge zum Trocknen aufgehangen.


Nochmals die beliebten Traumrosen in Sockenwollqualität mit Baumwolle sowie als Lacegarn (Merino mit Seide). Im Vordergrund seht ihr das Lacegarn in der ebenfalls beliebten Färbung "Avocado". 

Im Moment ist das Wetter hier im Brandenburgischen ja noch nicht so dolle. Aber am Sonntag soll es wieder sommerlich warm werden *freu*. Vielleicht sehen wir uns ja ...

Freitag, 1. Juli 2016

Traumrosen jetzt auch als Lacegarn

Auf vielfachen Kundenwunsch biete ich meine Traumrosen jetzt auch als Lacegarn an.


MerinoSeide
 80% Wolle / 20% Seide
 LL 700m

Ein tolles Garn, das sich prima verstricken läßt. Wie wäre es mit einem sommerlichen Tuch oder Top?
Auch zum Weben ist das Garn sehr gut geeignet, wie mir eine Kundin auf dem letzten Zucker- & Zimtkreativmarkt bestätigte. 

Und für alle Sockenfans gibt es die Färbung auch auf Sockenwolle mit Baumwollanteil.


75% Schurwolle / 25% Polyamid / 25% Baumwolle
LL 420m
Superwash- Ausrüstung

Ihr wollt sehen wie die Traumrosen verstrickt aussehen (könnten)?
Bitteschön:


Sockenwolle 4fach
Ein dickes Dankeschön an Angela von Nichtenstolz für das Foto.

Viel Spaß beim Stöbern in meinem Shop und ein schönes Wochenende!

Freitag, 17. Juni 2016

Spinn- und Filzfest 2016 in Wahlsdorf

Eigentlich sollte es an dieser Stelle Impressionen vom diesjährigen Spinn- und Filzfest in Wahlsdorf geben. Leider hat der Akku meiner Kamera dieses verhindert :-(  Und es gab doch soviel zu sehen und zu bestaunen! Traumhaft schöne Textilkunst und tolle Patchworkarbeiten standen im Mittelpunkt dieses perfekt organisierten Festes. Ein dickes, dickes Dankeschön an dieser Stelle an Frau Grüneberg, ihren Eltern - den Eheleuten Walter und allen fleißigen Helfern des Teams der Kreativbude Wahlsdorf.

Vor 3 Jahren hatte ich beim Spinn- und Filzfest erstmals meine handgefärbte Wolle dabei. Erinnert ihr euch? Damals so mein Stand so aus:


Knapp 40 Stränge aufgereiht an einer Wäscheleine, ausschließlich in SoWo-Qualität.

Heute färbe ich Wolle in unterschiedlichen Qualitäten, die Anzahl der mitreisenden Wollstränge hat sich in etwa verzehnfacht und neues Equipment zur Warenpräsentation mußte her:


Das ist nun leider das einzige Foto das ich auf dem diesjährigen Fest machen konnte ...

Ich hab alte Bekannte wieder getroffen, interessante Gespräche mit Kundinnen geführt, mit anderen Ausstellern gefachsimpelt und wertvolle Anregungen bekommen und "nebenbei" meine Wolle verkauft. 

Herzlichen Dank an alle meine lieben Kunden, die mich ganz schön geplündert haben!♥

Das nächste Spinn- und Filzfest findet übrigens am 2. Juniwochenende 2018 statt! 

Dienstag, 7. Juni 2016

Alles neu

macht der Mai - ähm, Juni.

Neue Banderolen für meine Handgefärbten mußten her. Die bisherige Banderole war ja doch eher "hobbymäßig". So ging es also in die Werbewerkstatt meines Vertrauens. Und das kam dabei heraus:


Eine Universalbanderole für alle alle Qualitäten verwendbar, geradlinig, ein klein wenig verspielt und in pastelligen Farben. Knapp die Hälfte meines Wollvorrats hab ich schon umetikettiert. Umbanderoliert ist ein doofes Wort ... Bis zum Spinn- und Filzfest am nächsten Wochenende in der Kreativbude Wahlsdorf ist alles fertig. 

Und wegen des Wiedererkennungswertes hab ich gleich mal meinen Header hier im Blog und das Shopbanner bei Dawanda angepaßt. 

Fehlen nur noch neue Visitenkarten und das Werbebanner für meinen Marktstand.

Dienstag, 24. Mai 2016

Danke Hennigsdorf

Ein toller Marktsonntag liegt hinter mir. Traumhaftes Wetter, ein gut durchdachter Mix verschiedener Gewerke, viele interessierte Besucher, nette Gespräche und zahlreiche Kundinnen - was will Frau mehr. 

Mein Verkaufsschlager waren wieder einmal die "Traumrosen".  Ich bin letzten Samstag noch zeitig aufgestanden um diese Färbung nachzufärben, nachdem die Rosen im Shop in der letzten Woche ausverkauft wurden. 

Im Moment ist hier das Wetter nicht so dolle und ich kann von den verbliebenen Strängen leider keine Produktfotos für den Shop machen ... 

Eine neue Rosenvariante wird es auch geben: Lavendelrosen. Dazu hat mich meine Standnachbarin animiert. Die hatte wunderschöne Blumentöpfe mit Lavendel- und Rosenmotiven im Angebot. Aber bevor ich mit dem Färben beginnen kann, muß erstmal fleißig Wolle gewickelt werden.

Ach ja, ein wenig stricke ich noch nebenbei. Zur Zeit hab ich die "Festival" und auch einen Strang "Traumrosen" auf den Nadeln. 

So, nun aber ein paar Bilder von meinem Stand. 





An dieser Stelle auch mal ein dickes Dankeschön an Frau Stadtaus von der Hennigsdorfer Stadtverwaltung und ihr Team für die perfekte Organisation!

Weiter geht es am 11./12. Juni mit dem 22. Spinn- und Filzfest in der Kreativbude Wahlsdorf (Landkreis Teltow-Fläming). 

Freitag, 20. Mai 2016

Nächster Markt in Hennigsdorf

Nach dem sehr schönen und erfolgreichen Marktsonntag auf dem Potsdamer Weberplatz Ende April geht die Marktsaison weiter. 

Unser Weg führt uns am Sonntag zur Alten Feuerwache in Hennigsdorf.



Vorher banderoliere ich die letzten neugefärbten Wollstränge und stricke noch einige Maschen der Mustersocken. 

Für Sonntag ist von den Wetterfröschen der erste Sommertag des Jahres prognostiziert. Vielleicht nutzt ihr ja die Gelegenheit für einen kleinen Ausflug. Der Eintritt zum Markt ist übrigens frei!