Donnerstag, 2. Dezember 2010

Das Objekt der Begierde

ist dieses: Die Hagebutten meiner Wildrosenhecke, hier mit dem ersten Schnee dieses Winters am 26.11.2010.
Letzte Nacht hats nun auch bei uns sehr ergiebig geschneit. Schlimmer war aber der schneidende Ostwind und die sibirische Kälte. Unserem Kaninchen Whisky geht es dank dicker Stroheinlage, gutem Futter, frostsicher verpackter Trinkflasche und Abdichtung des Stalls mit Pappe und Styropor prima. Eigentlich wollte ja Herr mabeluk die Wildrosen vor dem Wintereinbruch verschneiden. Ich hab dagegen natürlich heftigst protestiert, weiß ich doch, daß die Hagebutten bei den Vögeln sehr beliebt sind. Heute Mittag nun hat sich so ein Kerlchen reichlich bedient. Schaut selbst, ich hab die Fotos durch mein Bürofenster geschossen, um die Mahlzeit net zu stören :-)))

1 Kommentar:

  1. Oh, schöne Fotos :-)) Und das Kaninchen hat ja ein schönes dickes Fellchen, so eines hätt ich auch gern *lol*
    GLG Britta

    AntwortenLöschen