Mittwoch, 6. Juli 2011

Endlich fertig

ist nun auch der Schal für die zweite Gewinnerin aus meiner Osterverlosung.



Das Design ist von B. Freyer (www.die -wolllust.de) "GardenofIsfahan".

Das Garn hab ich selbst gefärbt in pastelligen Farben der Provence - zartes Lavendel und Olivgrün. Leider kommen diese auf den Bildern nicht so schön rüber. Hier noch die technischen Details:

Wolle: Merino Lace (100% Merino), LL 700m/100g

Verbrauch: 93g

Nadelstärke: 5,0

Kommentare:

  1. Wow, das ist ein traumhaft schöner Schal.Schade, ich bin nicht die glückliche Gewinnerin.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte, ich könnte so kunstvoll stricken. Was für eine wunderschöne Arbeit. Bin schon richtig gespannt.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. wow - ist der schöne... ich bin sowas von platt.
    Ist der wirklich für mich?
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal vielen Dank für euer Lob :-))) So schwer ist das gar net zu Stricken. Ist halt ne Fleißarbeit.

    So, und nun zu den beiden Gewinnerinnen: Der erste Eintrag im entsprechenden Post war von Rita (Lebenszeit) - an dich geht der Schal "Vision of Delight", der zweite Post stammt von Brigitte (BriMa) - an dich geht der "Gardens of Isfahan". Herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüßlis
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. tolle Arbeit ich habe ja nicht wirklich dir gedult zu zaehlen ...zwinker'''

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Stola! Bin ganz begeistert von dem Muster! Da bekomme ich richtig Lust mich auch einmal an solch ein schönes Stück zu wagen.

    AntwortenLöschen