Samstag, 16. Juli 2011

Es grünt so grün ...

nein, nicht wenn Spaniens Blüten blühen, sondern wenn meine Stricknadeln klappern *lach*

Hier also ein erstes Bild von meinem neuen Projekt:

Ein Schal in einem Ajourmuster, wie man es in vielen Stricktechnikbüchern finden kann. Das Muster ist zwar relativ einfach und läßt sich gut merken, erfordert aber doch einige Konzentration. Ich durfte schon einige Male ribbeln. Leider kommen die verschiedenen Grüntöne auf dem Foto auch net so schön rüber. In Wirklichkeit sind die Farben heller und leuchtender.

Die Wolle ist ein Lace Merino-Garn von Birgit Freyer, 100% Merino mit einer LL von 865m/100g.

Kommentare:

  1. Dein Schal gefällt mir, wie breit wird er denn? Die Farbe ist richtig schön frisch.
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Bei 105 angeschlagenen Maschen wird er ca. 50cm breit.

    Liebe Grüßlis Marina

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Muster hast Du ausgesucht. Gefällt mir richtig gut

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  4. wow was fuer ein werk....respeckt


    mir ist das viele Zaehlen ja nichts....schmunzel



    glg Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ohhhh, bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und sehe diesen wunderschönen Schal. Ist der schwer herzustellen??? Habe auch ein paar Handarbeitskenntnisse.
    Schau mich noch ein bisschen bei Dir um.
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure lieben Kommentare :-))))

    @ Sandra:
    Herzlich willkommen auf meinem Blog :-))) Ich schick dir wegen dem Schal mal ne Nachricht.

    Grüßli
    Marina

    AntwortenLöschen