Sonntag, 17. Juni 2012

Moosbeeren und Schmalzstullen

Letztes Wochenende hatten wir lieben Besuch aus Oberschleißheim. Meine Freundin Britta hat uns besucht. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und wir konnten 3 wundervolle Tage mit vielen Unternehmungen, Zeit zum Quatschen, Fachsimpeln und kulinarischen Genüssen genießen.

Ein Stadtrundgang durch Luckenwalde mit einem Besuch in unserem Patchworkstoff- und Wollladen stand am 1. Besuchstag auf dem Programm. Britta kann im Gegensatz zu mir ja nähen. Aus einer alten Jeans meines Sohnes (öhm ja, die hat der Bengel nie angezogen) und dazu passenden Stoffen soll meine neue Tasche entstehen. Ich freu mich schon wie Bolle darauf *hibbel* Am Nachmittag gabs dann leckere Sibirische Moosbeerentorte, die Tochterkind extra aus Berlin geliefert hat (den Namen der Bäckerei liefere ich noch nach, die Torte ist wirklich megamäßig lecker).

Am 2. Tag fuhren wir bei herrlichem Sonnenschein nach Wahlsdorf zum Spinn- und Filzfest. Es war nicht so heiß und nicht zu voll wie im letzten Jahr und wir konnten in Ruhe stöbern, beobachten, staunen. Es war einfach wunderschön. Einen tollen Bericht mit Fotos über das Fest könnt ihr hier nachlesen.


Am Sonntag nach dem Mittagessen (es gab Klopfschinken mit lecker Spargel) haben wir uns dann noch das Kloster Zinna angeschaut.
Mit nur einer Eintrittskarte könnt ihr euch das Klostermuseum, die Klosterkirche (sehr sehenswert!), die Kräuteressenzherstellung für den weltbekannten „Zinnaer Klosterbruder“ und die Weberei im Zollhaus anschauen. Gerade letztere ist wirklich ein Geheimtipp. Ich fahr ja öfter nach Jüterbog und hab das unscheinbare Gebäude des alten Zollhauses zwar „registriert“, aber nicht wirklich wahrgenommen. Im Garten hinter dem Zollhaus kann man sich übrigens mit Kaffee und Kuchen oder lecker Schmalzstullen mit saurer Gurke und anderen kleinen Köstlichkeiten stärken. Die „Birne Helene“ war sehr, sehr lecker.

Leider verging die Zeit viel zu schnell. Es waren 3 wundervolle Tage, an die wir uns gern erinnern. Vielen Dank für deinen Besuch liebe Britta und die tollen Gastgeschenke *drück* Und wir freuen uns natürlich auf einen Gegenbesuch in Oberschleißheim im nächsten Jahr. 

Kommentare:

  1. Liebe Marina,
    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und auch für Deine lieben Worte!
    Ich kann es mir vorstellen, wie schön die Zeit mit Deiner Freundin war. Ja, leider die schöne Zeit geht immer so schnell vorbei.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Wochenstart.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Hach Marina, das haste toll hingekriegt mit deinem Bericht über unsere 3 schönen Tage. Den klau ich mir dann mal für meinen Blog, gell *zwinker*
    Ich freu mich schon mal auf nächstes Jahr und euren "Gegen-besuch" :-)))

    GLG Britta

    AntwortenLöschen