Freitag, 31. August 2012

Ein neues Kleid

gab es für meine "Green Silk".


Ein bewährtes Rezept mit Aprikosenkernöl, Kakaobutter und Seidenprotein. 


Auch dieses Mal arbeitete ich mit den Strukturmatten. Schade, das es noch kein Internet gibt. Die Seife duftet sehr lecker nach "Green Tea" von behawe. Erhältlich morgen auf dem

Bunten Markt in Glau (Friedensstadt)

und demnächst auch im Shop. Ich wünsch euch ein schönes, kreatives Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    deine Seifen in Grüntönen (vor allem Jadegrün) mag ich ganz besonders.
    Viel Erfolg morgen auf dem Markt.
    Ich selber gehe zu einer Gartenausstellung, als Konsumentin. Hoffe ich gerate nicht in einen Kaufrausch.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Hach *seufz* deine Seifen sind wieder sooo schön geworden und so schade, dass es immer noch kein Duftinternet gibt und ich so weit wohne.
    GLG Britta

    AntwortenLöschen