Freitag, 29. März 2013

Überraschungen

Gestern erreichten mich 2 Überraschungen. 

Die erste kam in Form einer Postkarte von Inger aus 


Norwegen ist mein absolutes Traumland und ich hab mich wahnsinnig über meine erste postcrossing-Postkarte aus diesem Land gefreut. Leider hatten wir erst einmal die Gelegenheit dort Urlaub zu machen. Mal fehlte die Zeit, mal das Geld und manchmal auch beides. Die grandiose Natur und die Offenheit und Herzlichkeit der Menschen haben mich sehr beeindruckt. Und ja, wir machten auch Bekanntschaft mit einem Elch, der uns am vorletzten Urlaubstag fast ins Auto gerannt wäre . . . Mange takk til Inger for kjølvannet av disse vakre minnene.

Und dann war da noch ein Umschlag. Die Schrift kam mir sehr bekannt vor *grins* Ein kleiner Ostergruß meiner Freundin Britta aus München *freu*  Diese beiden lustigen Kerlchen bringen nun etwas Farbe und Fröhlichkeit in die ansonsten doch eher winterliche Osterstimmung hier bei uns im Osten Deutschlands. Schaut selbst:



Liebe Britta, die Überraschung ist euch echt gelungen! Habt ganz, ganz lieben Dank *knuddel*

Tja, und so sieht es im Moment bei uns aus. Aktueller Blick aus meinem Bürofenster.


Und es schneit und schneit . . .

Damit ein bißchen Farbe ins triste Grauweiß kommt, gibt es heute Hefeklöße mit Heidelbeeren zum Mittag und danach färbe ich Wolle. Wie war euer Start ins Osterwochenende?

Kommentare:

  1. Hallo Marina,
    ich kann dich gut verstehen,
    Norwegen ist wirklich ein Traumland!
    Bin schon einige Male dort gewesen, da mein Männe auf verschiedenen Baustellen gearbeitet hat.

    Die Hühner find ich total süss.

    Liebe Grüsse zu Ostern
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,
    so schöne Überraschungen! Es ist doch toll, wenn man von anderen so nett bedacht wird.
    Wünsch Dir frohe Ostern.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen