Samstag, 15. März 2014

Gestricklieselt

Ja, ich hab mal anderes ausprobiert. Eigentlich trage ich eher wenig Schmuck und wenn, dann Schlichtes. Und genau in dieses Schema passen Strickketten aus Wollschnur. Mehrfach zur Schlaufe gelegt und mit ein paar Perlen im Innern einer Schlaufe aufgepeppt passen sie hervorragend zum Lagenlook, zum einfachen weißen Shirt und Jeans oder setzen farbliche Akzente zu Top oder Tunika.


Hier aus Degradé, einem tollen Farbverlaufsgarn von Katia aus 100% Baumwolle.


Und hier aus apfelgrünem Baumwollgarn Catania von Schachenmayr. 

Letzteres Garn ist etwas dünner und ließ sich leichter stricklieseln. Dafür ist das Farbverlaufsgarn optisch der Bringer und ich hab das langsamere Arbeitstempo gern in Kauf genommen. 

Und wie es immer mit den Ideen so ist, vermehren sich die gerade wieder mal wie die Kaninchen. Kennt ihr ja sicherlich auch *zwinker*

Ein schönes Wochenende euch allen.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch ist das, gefällt mir!!! Ich mag die Degrade auch total gern :)

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. wie schön das aussieht und die Farbe ist ja toll ob bei der 1 oder die 2 Kette
    Was alles so gibt!
    Wünsche dir auch ein gemütliches Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen