Freitag, 19. September 2014

Jüterboger Fürstentag

Bevor es morgen zum Fürstentag nach Jüterbog geht, noch ein paar Worte zum Alt-Marzahner Erntefest. Eines vorweg: Bilder gibt es leider keine. Ich hatte zwar meine Kamera dabei, aber die Speicherkarte steckte im heimatlichen Laptop *schnief* Sowas passiert auch nur mir . . .

Es war ein schönes Fest und sehr groß. Stände über Stände mit allem was das Herz begehrt. Und vielen Besuchern. Ich hatte meinen Standplatz auf dem Innenhof des KulturGutes, welcher sehr liebevoll dekoriert war. Kunden ließen nicht lange auf sich warten :-))) Das Interesse an Wolle und Kosmetik hielt sich die Waage. Am Rande ergaben sich nette Gespräche mit Standnachbarn und auch das Wetter spielte mit. Alles in allem ein sehr gelungenes Fest und ich freu mich schon auf den Keramikmarkt Anfang November an gleicher Stelle.


Morgen geht es nun nach Jüterbog zum Fürstentag. Dort war ich erstmalig im letzten Jahr und total begeistert. Hier könnt ihr etwas zum Hintergrund des Fürstentages lesen und euch in der Galerie Bilder vergangener Veranstaltungen anschauen. Mein Stand befindet sich direkt auf dem Marktplatz gegenüber dem Rathaus. In dem hab ich übrigens vor fast 30 Jahren geheiratet . . .

Ich hab 3 angestrickte Schals von mairlynd (Melanie Berg) zum Schauen und Fühlen der Wollqualitäten mit dabei. Und natürlich meine handgefärbte Sockenwolle, Seifen, Badekugeln, Badesalz, Sheasahne und und und. Schaut doch einfach mal vorbei, falls ihr in der Nähe seid.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen