Montag, 9. März 2015

In letzter Zeit

ist es sehr still hier.

Ich war nicht untätig und hab in der Zwischenzeit viel Wolle gefärbt und mit der Färbung im Knäuel experimentiert. Diese Färbemethode ist zwar zeitlich recht aufwändig, aber man kann im langen Farbverlauf färben und so harmonische Farbübergänge erzielen. Natürlich wollte die erste Färbung nach neuer Technik gleich auf die Nadeln.


Farbverlauf von Türkis zu Apfelgrün

Fotos von den fertigen Socken und Hinweise zur Vorgehensweise folgen . . .

Gestern mußte ich nun schweren Herzens meine Anmeldung zum diesjährigen Leipziger Wollefest zurückziehen. Meine Zahnprobleme haben eine Entwicklung angenommen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht absehbar war. In der letzten Woche mußte ich mich erneut einem Eingriff unterziehen, die Hämatome im Gesicht heilen gerade ab. Weitere Eingriffe werden folgen . . . 
Und ich hatte mich doch so auf den Erfahrungsaustausch mit anderen Färberinnen und natürlich auf die vielen Besucherinnen gefreut. 

Kommentare:

  1. Ach wie schade. Aber Zähne können so ernsthafte Probleme machen, dass du das besser richtig auskurierst. Vielleicht klappt es dann nächstes Jahr.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung und liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich bin durch Zufall auf diesen Blog gestoßen da mir in meinem Wollkörbchen zwei Stränge Sockenwolle vom letzten Handarbeitsmarkt entgegen gefallen sind - habe dich einfach mal Google betätigt und tadaaa: die schöne Wolle hat nen Blog!
    Toll! Ich sehe mich jetzt sicher öfter mal hier um :)
    LG

    AntwortenLöschen