Dienstag, 14. Juli 2015

Wasser marsch!


Nein, hier hat niemand vergessen, den Wasserhahn zu schließen. Unsere Regentonnen laufen (mal wieder) über. Seit heute morgen wechseln sich wolkenbruchartige Regenfälle und Sonnenschein im stündlichen Wechsel ab. Regen ist zwar gut für die Natur, aber so langsam reicht es (wieder). Zumal es in den  Abschnitten mit Sonnenschein zunehmend schwüler wird. Und Schwüle mag ich gar nicht . . .

1 Kommentar:

  1. Oh ja, dieses Geräusch hat mich gestern abend auch noch mal aus dem Bett geholt. Die Tonne plätscherte so unerhört laut, dass ich ihr noch den Zulauf abdrehen musste. Wenn man dieses Wasser doch nur für die trockenen Tagen aufsparen könnte.
    Liebe Grüße
    yogablümchen

    AntwortenLöschen